Weitere laden…
  • TOUR Magazin: Neuer Medienpartner

    Rad am Ring darf sich über einen neuen starken Partner freuen: Europas führendes Rennradmagazin TOUR ist ab sofort unser exklusiver Medienpartner. Darüber hinaus sind einige gemeinsame Aktionen für die Zukunft in Planung. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!     💾 Fotodownload für Presse und Medien (Bild: sportograf.com)

  • Richtig vorbereitet sein: Tipps für eurer 24h-Rennen von Christian Knees

    Ex-Profi Christian Knees weiß nicht nur wie man richtig trainiert, er ist auch ein echter Rad am Ring-Kenner und hat sich der Herausforderung 24h-Rennen in der Grünen Hölle schon mehrmals gestellt! Zudem coacht er bei PMP Coaching gemeinsam mit seinem Kollegen und Ultra Cyclist Thorsten Weber (Sieger 24h-Einzelstarter 2022) Amateur-Athleten und greift auf einen breiten…

  • Weihnachtsgutscheine: Gänsehaut geschenkt!

    Weihnachten ist nicht mehr weit und die jährliche Geschenkesuche beginnt. Wer ein Geschenk für seine Liebsten sucht, das eher in die Kategorie „Da hat sich aber jemand Gedanken gemacht“ fällt als in „Mensch, danke, schon wieder Socken“, für den haben wir was: einen Rad-am-Ring-Gutschein! Der sorgt nicht nur für viel Freude unter dem Tannenbaum, sondern…

  • 24h-MTB-Rennen: Neue Streckenführung

    Bereits seit 2006 gibt es das 24h-MTB-Rennen bei Rad am Ring. Jetzt ist es wieder Zeit für ein Update, und wir legen kräftig Hand an die Streckenführung. Es wird prozentual weniger Asphaltanteil geben, vor allem werden wir die Strecke aber um spannende Geländepassagen durch den Wald und über Singletrails verlängern. Dadurch wird die Runde technischer,…

  • Anmeldestart Rad am Ring 2023: Herzlichen Dank!

    Der Anmeldestart 2023 war ein voller Erfolg! Alle Boxen und zahlreiche Parzellenbereiche sind für das nächste Jahr schon ausgebucht. Herzlichen Dank dafür! Ihr scheint es kaum erwarten zu können, die Grüne Hölle wieder unsicher zu machen! Noch keinen Startplatz für 2023? Noch bis zum 31. Januar können 24h-Fahrer von unseren Frühbucherrabatten profitieren. Für alle anderen…

  • Beschwerden gegen das Ergebnis 2022: Bis 30 Juli 2022

    Eine Runde fehlt, Platzierung stimmt nicht oder andere Beschwerden gegen das Ergebnis? Bis zum 30.Juli könnt ihr das Beschwerdeformular an service@radamring.de schicken. ➥ Beschwerdeformular Jedermannrennen ➥ Beschwerdeformular 24h Rennen 💾 Fotodownload für Presse und Medien (Bild: sportograf.com)

  • Sportograf: Eure Bilder sind online

    Das Team von Sportograf hat alles gegeben und euch Tag und Nacht auf der Strecke fotografiert. Die Bilder könnt ihr ab sofort online für 29,99 € erwerben. Vorab-Fotoflatbucher sollten bereits einen Downloadlink erhalten haben. Hinweis: Für nachträgliche Buchungen der Fotoflat für 24h-Teilnehmer hatten wir auf der Website einen falschen Preis kommuniziert. Anbei das Statement dazu der Sportografen:…

  • Der Termin für nächstes Jahr steht: Rad am Ring findet vom 21.-23. Juli 2023 statt

    Nach Rad am Ring ist vor Rad am Ring und ihr könnt euch den 21. – 23. Juli 2023 schon einmal fett im Kalender anstreichen, denn der Termin für 2023 steht! Unsere Onlineanmeldung wird voraussichtlich im Oktober öffnen. Das Training kann also ab sofort wieder beginnen!  💾 Fotodownload für Presse und Medien (Bild: sportograf.com)

  • Rad am Ring 2022: Herzlichen Dank!

    Wir haben immer noch Gänsehaut, wenn wir daran denken, was da am Wochenende auf dem Ring passiert ist. Nach drei Jahren konnten wir uns endlich wieder bei Rad am Ring 2022 treffen. Gigantisches Wetter, herausragende sportliche Leistungen und eine unvergleichliche Atmosphäre! Aus der Grünen Hölle geht jeder als Sieger nach Hause und ihr habt definitiv…

  • 8.600 Radsportler am Nürburgring 

    Rad am Ring endet mit großem Erfolg für Sportler und Veranstalter  Nach drei sportlichen Tagen endet das traditionelle Radsportevent „Rad am Ring“ am Nürburgring mit großen sportlichen Erfolgen. Am Sonntagmittag liefen rund 4500 Radler nach dem 24-Stunden-Rennen ein. Nachdem Freitag und Samstag haben bereits die Jedermann-Rennen, Zeitfahren und die Journalisten-Weltmeisterschaft WPCC stattgefunden haben. Die Reaktionen…