Weitere laden…
  • sportograf Pre-Sale: Jetzt schon Bilder sichern

    Damit ihr nicht nur den Mitradlern auf dem Ring zeigen könnt, was ihr könnt, sondern auch den Daheimgebliebenen, schießt sportograf auch nächstes Jahr wieder tolle Teilnehmerfotos. Wenn ihr eure Bilder bekommen möchtet, ohne nach dem Rennen ständig schauen zu müssen, ob sie schon online sind, könnt ihr jetzt schon eine Foto-Flat buchen. Damit bekommt ihr…

  • Sparen bei der Anmeldung: ROADBIKE Abo inklusive oder zum kleinen Preis

    Auch im Jahr 2021 spendiert unser Partner ROADBIKE wieder Frei-Abonnements für alle Teilnehmer der 24h-Radrennen. In der regulären Teilnahmegebühr sind 12 Ausgaben ROADBIKE ohne zusätzliche Kosten inkludiert! Das 12-Monats-Abo startet mit Ausgabe 07/2021 am 16.06.2021. Ihr könnt das Abo durch Anklicken des entsprechenden Kästchens bei der Rad am Ring-Anmeldung aktivieren. Es gibt keine automatische Verlängerung,…

  • Start frei: Morgen gehen wir online!

    Am Mittwoch, 28.10 um 9:00 Uhr startet die Online-Anmeldung zu Rad am Ring für alle Disziplinen. Ihr erreicht das Buchungsmodul über unsere Website oder direkt über unseren Partner Abavent. Die letzten Jahre verlief der Start immer reibungsfrei – wir sind gespannt und freuen uns auf eure „Klicks“. Um euch mit einer Buchung in diesen dynamischen…

  • Rad am Ring 2021: Wir gehen online!

    Mit Vollgas die Fuchsröhre runter, auf legendärem Asphalt in den Sonnenaufgang radeln oder sich unter glitzerndem Sternenhimmel mit eurem Team und Supportern die Nacht um die Ohren schlagen …kribbelts euch bei dieser Vorstellung auch schon in den Beinen? Dann solltet ihr Euch den 28.10.2020 um 9 Uhr fett im Kalender anstreichen. Denn wir öffnen unsere…

  • Buchungsmodalitäten: Minimales Risiko zur maximalen Vorfreude!

    Ihr sollt euch möglichst unbeschwert auf Rad am Ring 2021 freuen können. Um euch mit einer Buchung in diesen dynamischen Zeiten maximale Flexibilität und Sicherheit zu gewährleisten, haben wir unsere Buchungs- und Zahlungsmodalitäten für 2021 angepasst: Wenn Ihr euren Startplatz jetzt bucht, wird eine Zahlung je nach aktueller Corona-Lage frühstens im Januar fällig. In jedem…

  • Preise 2021: aufgepasst – angepasst!

    Anpassungen gab’s nicht nur bei den Modalitäten, sondern auch bei den Preisen für 2021. Uns drücken nicht nur die Probleme des aktuellen Jahres, sondern wir müssen auch mit Kostensteigerungen und Mindererlösen wegen zusätzlichen Organisations- oder Hygienemaßnahmen kalkulieren. Wir hoffen auf Verständnis oder zumindest Nachsicht. Die Zahlung wird jedenfalls, wie in der Meldung „Buchungsmodalitäten“ beschrieben, erst…

  • „Wo man am meisten fühlt, weiß man am wenigsten zu sagen“

    Immer noch fassungslos und tief erschüttert sind wir über die Nachricht vom tragischen Unfalltod unseres guten Freundes, Partners und mehrmaligen Rad am Ring-Gewinners Roger Nachbur. Wir sind unendlich traurig und in Gedanken bei seiner Familie und seinen Angehörigen sowie dem gesamten Philipps Bike Team. R.I.P. Roger – Du warst ein ganz Großer: Ein großer Sportsmann,…

  • Statt Nürburgring: #radamring2020 rockt das Netz

    Das vergangene Wochenende war ein Wechselbad der Gefühle. Uns war aufgrund der Absage eigentlich eher zum Weinen zu Mute, doch letztendlich habt ihr uns ein breites Grinsen ins Gesicht gezaubert. Denn Rad am Ring fiel 2020 zwar Corona zum Opfer, aber wir haben uns nicht unterkriegen lassen und mit unseren Teilnehmern das Netz gerockt. Was…

  • Und wir drehn‘ uns doch! #radamring2020 – 25. und 26. Juli!

    Rad am Ring 2020! Das müssen wir uns durch Corona nicht vollständig nehmen lassen. Am 25. und 26. Juli werden sich die Räder drehen. Klar, der geile Nürburgring steht nicht zur Verfügung und wir werden auch nicht als Rad am Ring- Familie gemeinsam die legendäre Rennstrecke genießen können. Aber wir fahren zusammen. Gefühlt! Und feiern…

  • Nix geht mehr: Rad am Ring wird komplett abgesagt

    Der Versuch, zum Rad am Ring-Termin eine Rumpf-Veranstaltung rund um die Jedermann-Rennen zu organisieren, ist gescheitert. Unser Konzept mit mehrmaligen Nachbesserungen wurde letztlich abgelehnt bzw. die Organisation durch Forderung eines PCR-Tests von allen Teilnehmern unmöglich gemacht. Das Konzept und die ergänzenden Stellungnahmen findet ihr anbei. Ebenso die Information für alle Teilnehmer, wie die Rückabwicklung und…