Anmeldung / Registrierung / Finanzen

Als Basis für alle Abrechnungsvarianten gilt ein Stundenlohn von 15 €. Du kannst auf Rechnung arbeiten oder wir melden dich als Minijobber an.  Vereinen können wir eine Spende zukommen lassen. Teilweise kann auch über Aufwandsentschädigung abgerechnet werden.

Um von uns Geld zu bekommen, musst du folgende Schritte machen:

1. Arbeitsvertrag:
Variante 1: herunterladen, digital ausfüllen & unterschreiben und uns per Mail (t.schork@eventwerkstatt.net) vor dem Event zusenden.
Variante 2: herunterladen, ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben, scannen und uns per Mail (t.schork@eventwerkstatt.net) vor dem Event zusenden.

2. Stundenzettel herunterladen, ausdrucken, (vor-) ausfüllen (Name etc.) und zum Event mitbringen. Vor Ort muss dieser von der Verantwortlichen Person des Orga-Teams unterzeichnet werden (an jedem Einsatztag). Nach dem Event muss der Zettel per E-Mail an t.schork@eventwerkstatt.net gesendet werden.

Sobald wir alle notwendigen Dokumente von dir erhalten und überpfrüft haben, überweisen wir dir zeitnah dein Gehalt.

 

Deinen Arbeitsvertrag findest du hier. Diesen musst du uns vor dem Event vollständig und korrekt ausgefüllt zukommen lassen. Dafür stehen dir zwei Varianten zur Verfügung:

Variante 1: Herunterladen, digital ausfüllen & unterschreiben und uns per Mail (t.schork@eventwerkstatt.net) vor dem Event zusenden.
Variante 2: herunterladen, ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben, scannen und uns per Mail (t.schork@eventwerkstatt.net) vor dem Event zusenden.

Hinweis: Das Dokument "Arbeitsvertrag" besteht aus mehreren Teilen., dem eigentlichen Vertrag und vier Anlagen. Bitte fülle den Rahmenvertrag sowie die Anlagen 1-4 vollständig aus. Sollte bestimmte Teile der Anlagen nicht auf dich zutreffen, dann lasse die entsprechendne Bereiche frei.

Achtung: Bitte dende uns das Dokument frühzeitig zu, sodass wir es prüfen können. Beachte bitte, dass du nur dann bei Rad am Ring als Helfer*in dabei sien kannst, wenn wir alle relevanten Daten von dir haben.

 

Ja. Weiter Infos findest du auf der Website der Website der Minijob-Zentrale.

Vorteile / Benefits als Helfer*in

Leider werden von unserer Seite keine Unterkünfte für Helfer*innen bereitgestellt. Daher empfehlen wir, dass du in der Nähe des Nürburgrings wohnst oder eine Unterkunft hast.

 

Reisekosten von Helfer*innen werden vom Veranstalter nicht übernommen.

 

Um eine Helferbestätigung zu bekommen, kontaktiere uns bitte nach dem Event per Mail (t.schork@eventwerkstatt.net). Anschließend senden wir dir ein Bestätigungsformular zu.

 

Vorteile / Benefits als Helfer*in

Leider werden von unserer Seite keine Unterkünfte für Helfer*innen bereitgestellt. Daher empfehlen wir, dass du in der Nähe des Nürburgrings wohnst oder eine Unterkunft hast.

 

Reisekosten von Helfer*innen werden vom Veranstalter nicht übernommen.

 

Um eine Helferbestätigung zu bekommen, kontaktiere uns bitte nach dem Event per Mail (t.schork@eventwerkstatt.net). Anschließend senden wir dir ein Bestätigungsformular zu.

 

<!– wp:buttons {“layout”:{“type”:”flex”,”justifyContent”:”center”,”orientation”:”horizontal”}} –>

<div class=”wp-block-buttons”><!– wp:button {“backgroundColor”:”vivid-red”} –>

<div id=”

Du musst eingeloggt sein, um alle Inhalte dieser Seite ansehen zu können.
” class=”wp-block-button”><a class=”wp-block-button__link has-vivid-red-background-color has-background wp-element-button” href=”https://radamring.de/rad-am-ring-sucht-dich/helferportal_subsite-nach-login/”>Benutzerkonto</a></div>

<!– /wp:button –>

<!– wp:button {“backgroundColor”:”vivid-red”} –>

<div class=”wp-block-button”><a class=”wp-block-button__link has-vivid-red-background-color has-background wp-element-button” href=”https://radamring.de/service/rad-am-ring-sucht-dich/login-registrieren-helferportal/helferportal-jobs-intern/”>Jobs</a></div>

<!– /wp:button –>

<!– wp:button {“backgroundColor”:”vivid-red”,”className”:”is-style-fill”} –>

<div class=”wp-block-button is-style-fill”><a class=”wp-block-button__link has-vivid-red-background-color has-background wp-element-button” href=”https://radamring.de/helferportal-dokumente-intern/”>Dokumente</a></div>

<!– /wp:button –>

<!– wp:button {“backgroundColor”:”vivid-red”,”className”:”is-style-fill”} –>

<div class=”wp-block-button is-style-fill”><a class=”wp-block-button__link has-vivid-red-background-color has-background wp-element-button” href=”https://radamring.de/?page_id=10008&amp;preview=true”>Fragen &amp; Antworten</a></div>

<!– /wp:button –></div>

<!– /wp:buttons –>

<!– wp:spacer –>

<div aria-hidden=”true”> </div>

<!– /wp:spacer –>

<!– wp:html –>

<div class=”wp-block-column” style=”flex-basis: 50%;”> </div>

<!– /wp:html –>

<!– wp:table {“className”:”is-style-regular”,”fontSize”:”small”} –>

<figure class=”wp-block-table is-style-regular has-small-font-size”>

<table>

<tbody>

<tr>

<td><strong>WAS MUSS ICH NACH DER REGISTRIERUNG MACHEN?</strong></td>

<td>

<p>Dass du dich erfolgreich als Helfer*in für Rad am Ring registriert hast, siehst du daran, dass du hier gelandet bist. Folgende Schritte solltest du nun durchlaufen, um beim Event dabei sein zu können:</p>

<p>1. Teile uns mit, an welchen Tagen und Zeiträumen du beim Event helfen kannst. Füller hierfür bitte das hinterlegte <a href=”https://radamring.de/service/rad-am-ring-sucht-dich/login-registrieren-helferportal/helferportal-jobs-intern/”>Formular</a> aus und sende es uns zu.</p>

<p>2. Vor dem Event benötigen wir unbedingt den von dir vollständig und korrekt ausgefüllten Arbeitsvertrag<strong> (Link einfügen).</strong> Diesen kannst du dir hier herunterladen, ausfüllen und per Mail an: <strong>E-Mail tbd. (Angelika)</strong> senden. Nun steht deinem Einsatz bei Rad am Ring nichts mehr im Wege! Als nächstes erhältst du unmittelbar vor dem Events noch genauere Infos (Treffpunkt, etc.) zu deinem Einsatz.</p>

</td>

</tr>

<tr>

<td><strong>WAS BEKOMME ICH FÜR MEINEN EINSATZ?</strong></td>

<td>Du erhältest interessanten Einblicken hinter die Kulissen eines Sportevents und wir entlohnen deinen Einsatz bei Rad am Ring  mit einem Stundensatz von 15€. Während deines Einstatzes stellen wir dir kostenlose Snacks und Getränke zur Verfügung. Nach dem Event können wir dir deine Helferbescheinigung ausstellen.</td>

</tr>

<tr>

<td><strong>ZEITFENSTER</strong></td>

<td>Die angegebenen Arbeitszeiten geben einen groben Rahmen an. Sollten sich Zeiten ändern, dann informieren wir dich rechtzeitig darüber.<br />Damit wir unseren Zeitplan einhalten können und das Event reibungslos ablaufen kann, ist es wichtig, dass du pünktlich am vereinbarten Treffpunkt bist. <strong><del>Wenn du zu einer bestimmten Uhrzeit erst kommen kannst, bzw. schon gehen musst, schreibe dies bitte zwingend in die Anmerkungen des Formulars!</del></strong></td>

</tr>

<tr>

<td><strong>WIE WIRD ABGERECHNET?</strong></td>

<td>

<p><strong>Als Basis für alle Abrechnungsvarianten gilt ein Stundenlohn von 15 €.</strong> Du kannst auf Rechnung arbeiten oder wir melden dich als Minijobber an.  Vereinen können wir eine Spende zukommen lassen. Teilweise kann auch über Aufwandsentschädigung abgerechnet werden.</p>

<p>Um von uns Geld zu bekommen, musst du folgende Schritte machen:</p>

<p><strong>1. <a href=”https://radamring.de/download/arbeitsvertrag-helferinnen/”>Arbeitsvertrag</a></strong>:<br /><strong>Variante 1:</strong> herunterladen, digital ausfüllen &amp; unterschreiben und uns per Mail (t.schork@eventwerkstatt.net) <strong>vor dem Event</strong> zusenden.<br /><strong>Variante 2</strong>: herunterladen, ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben, scannen und uns per Mail (t.schork@eventwerkstatt.net) <strong>vor dem Event</strong> zusenden.</p>

<p><strong>2. <a href=”https://radamring.de/download/checkliste-helferinnen/”>Checkliste</a>:</strong><br /><strong>Variante 1:</strong> herunterladen, digital ausfüllen &amp; unterschreiben und uns per Mail (t.schork@eventwerkstatt.net) <strong>vor dem Event</strong> zusenden.<br /><strong>Variante 2</strong>: herunterladen, ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben, scannen und uns per Mail (t.schork@eventwerkstatt.net) <strong>vor dem Event</strong> zusenden.</p>

<p><strong>3. <a href=”https://radamring.de/wp-content/uploads/2023/10/Formular_Dokumentation-der-taeglichen-Arbeitszeit-1.pdf”>Stundenzettel</a></strong> herunterladen, ausdrucken, (vor-) ausfüllen (Name etc.) und zum Event mitbringen. Die Dokumentation und Abgabe erfolgt nach deinem Einsatz vor Ort.</p>

<p>Sobald wir alle notwendigen Dokumente von dir erhalten haben, überweisen wir dir zeitnah nach dem Event dein Gehalt.</p>

</td>

</tr>

<tr>

<td><strong>IN WIE VIELEN EINSATZBEREICHEN KANN ICH ALS HELFER*IN IM EINSATZ SEIN?</strong></td>

<td>Helfer*innen wird normalerweise jeweils eine Hauptposition in einem festgelegten Zeitraum zugewiesen. Im Rahmen deiner <strong><a href=”https://radamring.de/service/rad-am-ring-sucht-dich/login-registrieren-helferportal/helferportal-jobs-intern/”>Anmeldung</a></strong> kannst du uns deine präferierte Position sowie den Zeitraum, in welchem du zur Verfügung stehst mitteilen. Abhängig von der Verfügbarkeit teilen wir dich anschließend ein. Vor Ort kann es auch vorkommen, dass du noch weitere Aufgaben übernehmen kannst. Die verantwortlichen Personen kommen in diesem Fall auf dich zu und fragen dich zunächst, ob du zur Verfügung stehst.</td>

</tr>

<tr>

<td><strong>WELCHE QUALIFIKATION WIRD BENÖTIGT                                                                                                                               </strong></td>

<td>Gesunder Menschenverstand hilft am besten. Die Jobs sind alle klar umrissen und die Vorbereitung/Einweisung so, dass entsprechendes Engagement für die Sache zur erfolgreichen Umsetzung führen wird. Wenn ihr uns besondere Qualitäten nennen könnt, die ihr gerne einbringen möchtet, versuchen wir dies zu berücksichtigen.</td>

</tr>

<tr>

<td><strong>WIRD DEN HELFER*INNEN EINE UNTERKUNFT BEREITGESTELLT?</strong></td>

<td>Leider werden von unserer Seite keine Unterkünfte für Helfer*innen bereitgestellt. Daher empfehlen wir, dass du in der Nähe des Nürburgrings wohnst oder eine Unterkunft hast. </td>

</tr>

<tr>

<td><strong>MÜSSEN HELFER*INNEN IHRE REISEKOSTEN SELBST BEZAHLEN?</strong></td>

<td>Reisekosten von Helfer*innen werden vom Veranstalter nicht übernommen.</td>

</tr>

<tr>

<td><strong>KOMMUNIKATION VOR DEM EVENT</strong></td>

<td>Vor dem Event stehen wir mit dir laufend in Kontakt und Informieren dich.  </td>

</tr>

<tr>

<td><strong>WANN ERHALTE ICH INFORMATIONEN ZU MEINEM EINSATZ?</strong></td>

<td>Etwa zwei Wochen vor der Veranstaltung erhältst du von uns per Mail alle wichtigen Informationen, die du für deinen Einsatz benötigst.</td>

</tr>

<tr>

<td><strong>WERDE ICH VOR EINSATZBEGINN AUF MEINE JOBS VORBEREITET?</strong></td>

<td>Alle Helfer*innen erhalten vor dem Event rollenspezifische Dokumente. Weitere Infos erhältst du am Tag deines Einsatzes in einer spezifischen Einweisung.</td>

</tr>

<tr>

<td><strong>KOMMUNIKATION VOR ORT</strong></td>

<td>Vor Ort gibt es immer Ansprechpartner, die für die einzelnen Einsatzbereiche zuständig sind. An diese kannst du dich bei Fragen wenden.</td>

</tr>

<tr>

<td><strong>ARBEITSEINWEISUNG VOR ORT</strong></td>

<td>Vor Ort erhältst du immer eine spezifische Einweisung vom Orga-Team.</td>

</tr>

<tr>

<td><strong>WIRD HELFER*INNEN VERPFLEGUNG ZUR VERFÜGUNG GESTELLT?</strong></td>

<td>Für Verpflegung ist vor Ort gesorgt.</td>

</tr>

<tr>

<td><strong>ARBEITSVERTRAG</strong></td>

<td>

<p>Deinen Arbeitsvertrag findest du <a href=”https://radamring.de/download/arbeitsvertrag-helferinnen/”>hier</a>. Diesen musst du uns<strong> vor dem Event</strong> vollständig und korrekt ausgefüllt zukommen lassen. Dafür stehen dir zwei Varianten zur Verfügung:</p>

<p><strong>Variante 1:</strong> Herunterladen, digital ausfüllen &amp; unterschreiben und uns per Mail (t.schork@eventwerkstatt.net) <strong>vor dem Event</strong> zusenden.<br /><strong>Variante 2</strong>: herunterladen, ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben, scannen und uns per Mail (t.schork@eventwerkstatt.net) <strong>vor dem Event</strong> zusenden.</p>

</td>

</tr>

<tr>

<td><strong>WIE LANGE DAUERT EINE SCHICHT UND WIE LANGE DAUERT DIESE IN DER REGEL?</strong></td>

<td>Der Beginn einer Schicht variiert und ist abhängig von der jeweiligen Position. In der Regel dauert eine Schicht jedoch zwischen 6 und 8 Stunden mit Pause. In manchen Bereichen kann es auch eine frühe und eine späte Schicht geben.</td>

</tr>

<tr>

<td><strong>BIN ICH WÄHREND MEINES EINSATZES VERSICHERT?</strong></td>

<td>Ja, alle Helfer*innen sind während ihres Einsatzzeitraums über den Veranstalter Unfall- und Haftpflichtversichert.</td>

</tr>

<tr>

<td><strong>WIE KANN ICH MICH VON EINEM EINSATZ BEI DER VERANSTALTUNG WIEDER ABMELDEN?</strong></td>

<td>Solltest du aus unvorhergesehenen Gründen doch nicht mehr als Helfer verfügbar sein, hast du die Möglichkeit, dich aus der Veranstaltung auszutragen. Kontaktiere uns hierfür bitte direkt per Mail (t.schork@eventwerkstatt.net) oder Telefon (07042 2892216).</td>

</tr>

<tr>

<td><strong>ICH BENÖTIGE EINE HELFERBESCHEINIGUNG, KÖNNT IHR MIR EINE SOCHE AUSSTELLEN?</strong></td>

<td>Um eine Helferbestätigung zu bekommen, kontaktiere uns bitte nach dem Event per Mail (t.schork@eventwerkstatt.net). Anschließend senden wir dir ein Bestätigungsformular zu.</td>

</tr>

<tr>

<td><strong>WAS MUSS ICH TUN, WENN ICH MEINE ZUGANGSDATEN ZU MEINEM PROFIL VERGESSEN HABE?</strong></td>

<td>Solltest du dein Passwort vergessen haben, kannst du dir ein neues über „Passwort vergessen“ beim <a href=”https://radamring.de/login-registrieren-helferportal/”>Login</a> zuschicken lassen.</td>

</tr>

<tr>

<td><strong>ICH HABE PROBLEME MIT DEM HELFERPORTAL. AN WEN KANN ICH MICH WENDEN?</strong></td>

<td>Bei Problemen unterstützen wir dich sehr gerne. Schildere uns dein Problem per E-Mail unter t.schork@eventwerkstatt.net und wir werden uns zeitnah bei dir melden. Sollte technisch etwas nicht funktionieren, hänge gerne direkt einen Screenshot in der Mail an.</td>

</tr>

<tr>

<td><strong>WAS PASSIERT MIT MEINEN BEI DER REGISTRIERUNG ANGEGEBENEN DATEN NACH DEM EVENT?</strong></td>

<td>

<p>Nach dem Event werden deine persönlichen Daten, die du für die Nutzung des Helferportals hinterlegt hast, im Portal gelöscht, bleiben jedoch gemäß der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist und für entsprechende Nutzungszwecke weiterhin gespeichert. Wenn du damit einverstanden bist, dass wir deine Kontaktdaten über das Event hinaus nutzen können, um dich z.B. für das kommende Jahr zu informieren, dann fülle bitte diese Formular aus: <a href=”https://radamring.de/einwilligungserklaerung-datennutzung-gem-dgsvo/” target=”_blank” rel=”noreferrer noopener”>Einwilligung-Datennutzung (gem. DSGVO)</a></p>

<p>Du kannst darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von deinem<br />Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung<br />für die Zukunft gänzlich widerrufen. Fülle bitte hierzu folgendes Formular aus: <a href=”https://radamring.de/widerruf-einwilligungserklaerung-datennutzung/”>Widerruf-Einwilligungserklärung-Datennutzung</a></p>

</td>

</tr>

<tr>

<td><strong>AGB’S</strong></td>

<td><a href=”https://radamring.de/agb/”>AGB – Rad am Ring</a></td>

</tr>

<tr>

<td><strong>DATENSCHUTZERKLÄRUNG</strong></td>

<td><a href=”https://radamring.de/datenschutzerklaerung/”>Datenschutzerklärung – Rad am Ring</a></td>

</tr>

<tr>

<td><strong>DIE OBIGEN FAQs BEANTWORTEN MEINE FRAGE NICHT. WAS KANN ICH TUN?</strong></td>

<td>Solltest du weitere allgemeine Fragen haben, kannst du dich direkt per Mail an t.schork@eventwerkstatt.net wenden.</td>

</tr>

</tbody>

</table>

</figure>

<!– /wp:table –>

<!– wp:spacer –>

<div class=”wp-block-spacer” style=”height: 100px;” aria-hidden=”true”><span class=”eap-shortcode-selectable”>

Dass du dich erfolgreich als Helfer*in für Rad am Ring registriert hast, siehst du daran, dass du hier gelandet bist. Folgende Schritte solltest du nun durchlaufen, um beim Event dabei sein zu können:

1. Teile uns mit, an welchen Tagen und Zeiträumen du beim Event helfen kannst. Füller hierfür bitte das hinterlegte Formular aus und sende es uns zu.

2. Vor dem Event benötigen wir unbedingt den von dir vollständig und korrekt ausgefüllten Arbeitsvertrag (Link einfügen). Diesen kannst du dir hier herunterladen, ausfüllen und per Mail an: E-Mail tbd. (Angelika) senden. Nun steht deinem Einsatz bei Rad am Ring nichts mehr im Wege! Als nächstes erhältst du unmittelbar vor dem Events noch genauere Infos (Treffpunkt, etc.) zu deinem Einsatz.

 

Die angegebenen Arbeitszeiten geben einen groben Rahmen an. Sollten sich Zeiten ändern, dann informieren wir dich rechtzeitig darüber.
Damit wir unseren Zeitplan einhalten können und das Event reibungslos ablaufen kann, ist es wichtig, dass du pünktlich am vereinbarten Treffpunkt bist. Wenn du zu einer bestimmten Uhrzeit erst kommen kannst, bzw. schon gehen musst, schreibe dies bitte zwingend in die Anmerkungen des Formulars!

 

Als Basis für alle Abrechnungsvarianten gilt ein Stundenlohn von 15 €. Du kannst auf Rechnung arbeiten oder wir melden dich als Minijobber an.  Vereinen können wir eine Spende zukommen lassen. Teilweise kann auch über Aufwandsentschädigung abgerechnet werden.

Um von uns Geld zu bekommen, musst du folgende Schritte machen:

1. Arbeitsvertrag:
Variante 1: herunterladen, digital ausfüllen & unterschreiben und uns per Mail (t.schork@eventwerkstatt.net) vor dem Event zusenden.
Variante 2: herunterladen, ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben, scannen und uns per Mail (t.schork@eventwerkstatt.net) vor dem Event zusenden.

2. Checkliste:
Variante 1: herunterladen, digital ausfüllen & unterschreiben und uns per Mail (t.schork@eventwerkstatt.net) vor dem Event zusenden.
Variante 2: herunterladen, ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben, scannen und uns per Mail (t.schork@eventwerkstatt.net) vor dem Event zusenden.

3. Stundenzettel herunterladen, ausdrucken, (vor-) ausfüllen (Name etc.) und zum Event mitbringen. Die Dokumentation und Abgabe erfolgt nach deinem Einsatz vor Ort.

Sobald wir alle notwendigen Dokumente von dir erhalten haben, überweisen wir dir zeitnah nach dem Event dein Gehalt.

 

Helfer*innen wird normalerweise jeweils eine Hauptposition in einem festgelegten Zeitraum zugewiesen. Im Rahmen deiner Anmeldung kannst du uns deine präferierte Position sowie den Zeitraum, in welchem du zur Verfügung stehst mitteilen. Abhängig von der Verfügbarkeit teilen wir dich anschließend ein. Vor Ort kann es auch vorkommen, dass du noch weitere Aufgaben übernehmen kannst. Die verantwortlichen Personen kommen in diesem Fall auf dich zu und fragen dich zunächst, ob du zur Verfügung stehst.

 

Gesunder Menschenverstand hilft am besten. Die Jobs sind alle klar umrissen und die Vorbereitung/Einweisung so, dass entsprechendes Engagement für die Sache zur erfolgreichen Umsetzung führen wird. Wenn ihr uns besondere Qualitäten nennen könnt, die ihr gerne einbringen möchtet, versuchen wir dies zu berücksichtigen.

 

Leider werden von unserer Seite keine Unterkünfte für Helfer*innen bereitgestellt. Daher empfehlen wir, dass du in der Nähe des Nürburgrings wohnst oder eine Unterkunft hast.

 

Reisekosten von Helfer*innen werden vom Veranstalter nicht übernommen.

 

Vor dem Event stehen wir mit dir laufend in Kontakt und Informieren dich.

 

Etwa zwei Wochen vor der Veranstaltung erhältst du von uns per Mail alle wichtigen Informationen, die du für deinen Einsatz benötigst.

 

Alle Helfer*innen erhalten vor dem Event rollenspezifische Dokumente. Weitere Infos erhältst du am Tag deines Einsatzes in einer spezifischen Einweisung.

 

Vor Ort gibt es immer Ansprechpartner, die für die einzelnen Einsatzbereiche zuständig sind. An diese kannst du dich bei Fragen wenden.

 

Vor Ort erhältst du immer eine spezifische Einweisung vom Orga-Team.

Für Verpflegung ist vor Ort gesorgt.

 

Deinen Arbeitsvertrag findest du hier. Diesen musst du uns vor dem Event vollständig und korrekt ausgefüllt zukommen lassen. Dafür stehen dir zwei Varianten zur Verfügung:

Variante 1: Herunterladen, digital ausfüllen & unterschreiben und uns per Mail (t.schork@eventwerkstatt.net) vor dem Event zusenden.
Variante 2: herunterladen, ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben, scannen und uns per Mail (t.schork@eventwerkstatt.net) vor dem Event zusenden.

 

Der Beginn einer Schicht variiert und ist abhängig von der jeweiligen Position. In der Regel dauert eine Schicht jedoch zwischen 6 und 8 Stunden mit Pause. In manchen Bereichen kann es auch eine frühe und eine späte Schicht geben.

 

Ja, alle Helfer*innen sind während ihres Einsatzzeitraums über den Veranstalter Unfall- und Haftpflichtversichert.

 

</span></div>

<!– /wp:spacer –>

<!– wp:paragraph –><!– /wp:paragraph –>

<p>&nbsp;</p>

<p>[/vc_column_text][/vc_column]</p>

<p>&nbsp;</p>

<p>&nbsp;</p>