Sanitäranlagen

Wasser marsch

Duschen

GP-Fahrerlager – Die Duschen befinden sich auf der gegenüberliegenden Seite des Boxengebäudes (Abfahrt zu Tribüne 12a), ungefähr auf Höhe von Box 20.

Mercedes-Arena – Auf dem Versorgungsweg zwischen Parzelle D 190 und D 133 wird eine große Duscheinheit aufgebaut.

R-Parzellen – Im hinteren Bereich der R-Parzellen wird ein Duscheinheit aufgebaut.

 

 

Toiletten (WC)

Mercedes-Arena – Direkt neben der Duscheinheit werden WC-Container installiert

Grand Prix-Fahrerlager – Im GP-Fahrerlager gibt es zwei Toiletten-Komplexe. Der eine befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite des Boxengebäudes (Abfahrt zu Tribüne 12a), ungefähr auf Höhe von Box 20, im gleichen Gebäude wie die Duschen.

Der zweite Toiletten-Komplex befindet sich am unteren Ende des Fahrerlagers, direkt vor dem ehemaligen Hubschrauberlandeplatz an der Schnittstelle zur Multi-Fläche.

Historisches Fahrerlager – Die Toiletten-Einheit befindet sich hinter dem Fahrerlager-Tunnel rechts.

Bitburger-Event-Center – Im Bitburger-Event-Center, unterhalb des ring°boulevards und gegenüber des Lindner-Hotels (siehe Lageplan), befindet sich eine große Toiletten-Einheit, die von allen Teilnehmer genutzt werden kann.

In den Boxen – In den GP-Boxen gibt es je eine Toilette.

Mobile Toiletten („Dixis”)

In untenstehenden Bereichen werden mobile Toiletten-Einheiten aufgestellt. Dabei handelt es sich selbstredend nicht um Highend-Notdurftstätten. Ihr Nutzen soll eher in den kurzen Wegen fürs „kurze Geschäft” liegen. Hochwertige WC-Anlagen gibt es nicht bei jeder Parzelle um die Ecke, sie sind aber (siehe Plan und Info oben) für niederfrequentere und planbare Ereignisse passabel gestreut.

Mobile Toiletten (mit MC im Plan gekennzeichnet)

  • Zwischen Mercedes-Arena und Kurzanbindung (Bereich Parzelle DD90) – WC-Kabinen und Urinal Booster
  • Kurzanbindung – WC-Kabinen und Urinal Booster
  • Parzellenbereich “M” – WC-Kabinen und Urinal Booster
  • Parzellenbereich “J-JJ-K-I” – WC-Kabinen und Urinal Booster
  • Parzellenbereich “L-LL” – WC-Kabinen und Urinal Booster
  • Parzellenbereich “D-DD” (Übergang GP Strecke 1/2) – WC-Kabinen und Urinal Booster