Partnerschaft mit GROFA-Actionsports: Fortsetzung folgt

Drei Jahre hat uns GROFA- Actionsports als Hauptsponsor begleitet und auch 2019 setzen wir unsere erfolgreiche Partnerschaft fort. Dazu gehört auch, dass die radsportbegeisterte Community des „House of Brands“ wie im letzten Jahr wieder mit über 100 Mitarbeitern und Geschäftspartnern in der „Grünen Hölle“ in die Pedale treten wird. Aus dem großen GROFA Marken-Portfolio konzentriert sich das Rad am Ring-Sponsoring in diesem Jahr auf die Top-Marken Selle Italia, Pirelli, Look und Giro. Selle Italia garantiert mit seinen Sätteln seit über 120 Jahren besten Sitz, auf denen schon Radsportgrößen wie Eddy Merckx, Bernhard Hinault und aktuell das Worldtour-Team Dimension Data Platz genommen haben. Pirelli hat seit dem Rad-Comeback 2017 sein Angebot deutlich vergrößert. Ob mit dem Rennrad über die legendäre Nordschleife, mit dem Mountainbike über Single Trails oder zum genüsslichen Touren mit dem E-Bike:  Pirelli und GROFA halten für alle den richtigen Reifen parat. Look wird am Nürburgring die neusten Modelle präsentieren und eine Testflotte bereithalten. Die Erfinder des Klickpedals und des Carbon-Rahmens stehen aber nicht nur für Innovationen, sondern vor allem auch für die Radsport-Leidenschaft, die sie bei Rad am Ring gerne mit euch teilen. Physik, Ästhetik und Emotion in Einklang bringen – unter diesem Motto entstehen seit Jahren in Kalifornien High-end-Produkte der Marke Giro. Wer mal einen Helm ausprobieren oder vor Ort seine Ausrüstung ergänzen möchte, ist bei Giro/GROFA herzlich willkommen.